Saison 1975/76

Saison 1975/1976

Der Vorstand setzte sich zusammen aus:

  • Ehrenpräsident: Heiderscheid Guillaume
  • Präsident: Schmit Joseph
  • Vize-Präsident: Adam Norbert
  • Sekretär: Muller Jos
  • Kassierer: Wurth Théo
  • Jugendwart: Muller René
  • Mitglieder: Fries René, Heinen Rudy, Ries Carlo, Stefanetti Venant, Mannon Jean-Louis, Schmit Betrand

Der DT Bridel startete in dieser Meisterschaft mit 4 Mannschaften und folgenden Spielern:

Muller Jos B 0 +6.5
Kruchten Nico B 0 +0.5
Muller René B 5 +2.5
Mannon Jean-Louis B 5 +1.5
Wagner Nico B 5
Hartert René B 10 +0.5
Fries René B 10
Ries Romain C 15 +5.5
Stefanetti Jean-Claude C 15 +4
Ries Carlo C 20 +7
Mannon Alain C 20
Schmit Bertrand C 20
Muller-Schmartz Marianne C 20 −3.5
Schmitt Werner C 25
Heinen Mario D 30 +4
Heyard Gilles D 30 +0.5
Anen Guy D 30
Wurth Daniel D 35 +7
Wagner Francis D 35
Kaiser Claude D 40 +1
Scheller Alain D 40

Bridel 1

Bridel 1 spielte in der Ehrendivision.

Spielergebnisse

Bonnevoie - Bridel 4 - 6 Bridel - Bonnevoie  
Bridel - Palette Esch 10 - 0 Palette Esch - Bridel  
Niederwiltz - Bridel 4 - 6 Bridel - Niederwiltz 6 - 4
Bridel - Flaxweiler 8 - 2 Flaxweiler - Bridel  
Red Boys 2 - Bridel 2 - 8 Bridel - Red Boys 2 3 - 7
Bridel - Dudelange 5 - 5 Dudelange - Bridel 5 - 5
Nospelt - Bridel 5 - 5 Bridel - Nospelt 7 - 3
Bridel - Peppange 1 - 9 Peppange - Bridel  
Bridel - Bissen 9 - 1 Bissen - Bridel  

Tabelle

1) Peppange 33 Punkte
2) Bridel 28
3) Dudelange 24
4) Red Boys 2 23
5) Flaxweiler 21
6) Niederwiltz 14
7) Bonnevoie 13
8) Nospelt 10
9) Bissen 8
10) Palette Esch 6

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte stieg die Brideler A-Garnitur in die höchste Spielklasse auf mit folgenden Spielern: Kruchten Nico, Mannon Jean-Louis, Muller Jos, Muller René und Wagner Nico.

Bridel 2

Bridel 2 spielte in der 1. Division 2. Distrikt.

Spielergebnisse

Bridel 2 - Capip 5 8 - 2 Capip 5 - Bridel 2 1 - 9
Abol Esch 2 - Bridel 2 2 - 8 Bridel 2 - Abol Esch 2 2 - 8
Bridel 2 - Lamadeleine 9 - 1 Lamadeleine - Bridel 2 2 - 8
Soleuvre - Bridel 2 5 - 5 Bridel 2 - Soleuvre 4 - 6
Bridel 2 - Fingig 7 - 3 Fingig - Bridel 2  
Mamer - Bridel 2 3 - 7 Bridel 2 - Mamer 6 - 4
Bridel 2 - Dudelange 2 10 - 0 Dudelange 2 - Bridel 2 4 -6
Niederkorn - Bridel 2 2 - 8 Bridel 2 - Niederkorn  
Linger - Bridel 2 1 - 9 Bridel 2 - Linger 10 - 0
Bridel 2 - Cap 7 - 3 Cap - Bridel 2 4 - 6
Hautcharage - Bridel 2 2 - 8 Bridel 2 - Hautcharage 9 - 1

Tabelle

1) Bridel 2 41 Punkte
2) Soleuvre 37
3) Mamer 30
4) Fingig 27
5) Capip 5 22
6) Abol Esch 2 22
7) Hautcharage 21
8) Capellen 20
9) Lamadeleine 17
10) Dudelange 2 14
11) Linger 11
12) Niederkorn 2

Brillant spielte ebenfalls die 2. Mannschaft: Fries René, Mannon Jean-Louis, Ries Carlo, Wagner Nico und Anen Guy erreichten mit 41 von 44 Punkten den ersten Platz und stiegen in die Promotion auf mit den Spielern.

Bridel 3

Bridel 3 spielte in der 2. Division 1. Distrikt.

Spielergebnisse

Beckerich - Bridel 3 4 - 6 Bridel 3 - Beckerich  
Bridel 3 - Niederwiltz 3 8 - 2 Niederwiltz 3 - Bridel 3  
Eischen - Bridel 3 7 - 3 Bridel 3 - Eischen  
Bridel 3 - Hostert 4 - 6 Hostert - Bridel 3  
Ospern- Bridel 3 7 - 3 Bridel 3 - Ospern 3 - 7
Bridel 3 - Saeul 2 3 - 7 Saeul 2 - Bridel 3  
Steinfort - Bridel 3 4 - 6 Bridel 3 - Steinfort 5 - 5
Bridel 3 - Bissen 2 4 - 6 Bissen 2 - Bridel 3  
Bridel 3 - Cap 2 6 - 4 Cap 2 - Bridel 3  
Niederpallen - Bridel 3 7 - 3 Bridel 3 - Niederpallen  
Bridel 3 - Ell 2   Ell 2 - Bridel 3  

Tabelle

1) Hostert 40 Punkte
2) Saeul 2 38
3) Eischen 37
4) Ospern 35
5) Ell 2 23
6) Bridel 3 18
7) Capellen 2 18
8) Beckerich 16
9) Bissen 2 16
10) Steinfort 10
11) Niederwiltz 3 7
12) Niederpallen 6

Bridel 4

Bridel 4 spielte in der 4. Division 2. Distrikt.

Spielergebnisse

Bridel 4 - Beckerich 2 2 - 8 Beckerich 2 - Bridel 4  
Niederwiltz 4 - Bridel 4 6 - 4 Bridel 4 - Niederwiltz 4 4 - 6
Bridel 4 - Eischen 4 4 - 6 Eischen 4 - Bridel 4  
Bettborn 2 - Bridel 4 8 - 2 Bridel 4 - Bettborn 2 2 - 8
Bridel 4 - Niederpallen 3 6 - 4 Niederpallen 3 - Bridel 4  
Buschdorf - Bridel 4 7 - 3 Bridel 4 - Buschdorf 6 - 4
Bridel 4 - Koerich 3 3 - 7 Koerich 3 - Bridel 4 5 - 5
Reckange 2 - Bridel 4   Bridel 4 - Reckange 2  
Bissen 4 - Bridel 4 8 - 2 Bridel 4 - Bissen 4 6 - 4
Bridel 4 - Hobscheid 4 3 - 7 Hobscheid 4 - Bridel 4  
Lintgen 4 - Bridel 4   Bridel 4 - Lintgen 4 7 - 3

Tabelle

1) Beckerich 2 34 Punkte
2) Bissen 4 34
3) Buschdorf 34
4) Niederwiltz 4 34
5) Eischen 4 31
6) Bettborn 2 29
7) Bridel 4 15
8) Lintgen 4 14
9) Koerich 3 13
10) Hobscheid 4 12
11) Reckange 2 9
12) Niederpallen 3 5

Die vierte Mannschaft mit seinen jungen Spielern schaffte den Aufstieg in die 3. Division.

Landesmeisterschaften

Muller Jos und Kruchten Nico wurden Vize-Landesmeister im Herren Doppel der Kategorie B.
Anen Guy wurde Landesmeister in der Kategorie Herren D und im Doppel Herren D mit Schaack Guy aus Cessingen.

Regionalmeisterschaften

Muller René und Muller Jos wurden Vize-Regionalmeister im Herren Doppel der Kategorie B.

Verschiedenes

Am Ende der Saison 1975/76 waren 34 Lizenzen bei der FLTT gemeldet.

5e Grand Prix du DT Bridel

Am 25. Januar 1976 fand das fünfte nationale Einzel-Turnier statt, das vom DT Bridel in der Primärschule in Bridel organisiert wurde.